Radfahrerhotel
denk positiv.

Kanu-Touren

Kanutouren Nordhorn

Eine Stadtführung der besonderen Art können Sie auf einer der angebotenen geführten oder ungeführten Kanu-Touren erleben. Los geht es direkt von der Denkfabrik Nordhorn aus und es erwarten Sie unvergessliche Eindrücke der Wasserstadt Nordhorn aus der Entenperspektive.

Quer durch Kanäle und Wasserstraßen geht es mit Kanu- und Stadtführer Klaus auf einem (geführten oder ungeführten) Rundkurs durch die Nordhorner Innenstadt. Genau das Richtige, um nach einem Seminartag ein wenig Kultur auf ganz andere Art zu genießen.

Preis: EUR 15,00 pro Person

Wählen Sie aus drei unterschiedlichen Touren:

Kanu Citytour

(geführt/ungeführt, Dauer: ca. 1 – 2  Stunden)

Die Citytour beginnt mit einer Einweisung über Kanutechniken, Sicherheiten und Streckenverlauf.

Die Strecke beginnt direkt an der Denkfabrik. Von hier aus geht es über den Vechtesee direkt in die Innenstadt von Nordhorn, dort vorbei am Marktplatz, der alten großen Kirche, einmal um die “Altstadtinsel”, entlang dem Stadtpark und den großen Wehren. Auf den Kanälen durch die Häuserfronten können Sie Nordhorns “Klein Venedig” direkt genießen. Anschließend geht es dann ein Stück auf dem Nordhorn-Almelo-Kanal zurück zum Vechtesee und Sie legen vor der Denkfabrik wieder an.

Kanu Relaxtour

(ungeführt, Dauer: ca. 1 – 3 Stunden)

Die Tour beginnt mit einer Einweisung über Kanutechniken, Sicherheiten und Streckenverlauf. Gestartet wird in Brandlecht, ca. 5 km Gesamtstrecke zum Vechtesee.

Die Relaxtour führt vorbei an Feldern und grünen Wiesen, grasenden Kühen und Pferden. Diese Tour ist genau das richtige, um sich einfach mal treiben zu lassen. Wer möchte, kann sogar ein Bad im stellenweise nur knie- bis gürteltiefen Wasser nehmen und seine Zehen in den feinen weißen Sand des Grundes zu bohren. Endpunkt dieser entspannten Fahrt ist dann wieder der Vechtesee und das Gebäude des Tagungszentrums Denkfabrik.

Kanu Adventuretour

(ungeführt, Dauer: ca. 2 – 3 Stunden)

Die Tour beginnt mit einer Einweisung über Kanutechniken, Sicherheiten und Streckenverlauf. Gestartet wird bei Engden, ca. 10 km Gesamtstrecke zum Vechtesee.

Es geht auf der Vechte durch relativ naturbelassene Landschaft zum Wehr von Brandlecht. Dort angekommen, können Sie je nach Wasserstand die Fischtreppe herunter fahren, um dann durchs schöne Naturschutzgebiet Tillenberge zu gleiten. Als Kontrast wartet am Ende des Naturschutzgebietes dann eine Stromschnelle, die je nach Wasserstand durchfahren oder umtragen werden kann. Dabei muss das Boot eben aus dem Wasser gehoben werden. Die dann folgende begradigte Strecke lädt zu Wettfahren ein. Endpunkt ist auch bei dieser Tour der Vechtesee/Denkfabrik.

 

Anfrage Kanutour

Diese Seite in Deutsch anzeigen Diese Seite in Niederländisch anzeigen